Die B. Braun-Stiftung ist eine Stiftung für moderne Medizin. Mit unseren Fortbildungsstipendien, der Forschungsförderung und hochwertigen Programmen fördern wir Menschen aus der Gesundheitswirtschaft. Ärzt*innen, Pflegende und andere im Gesundheitswesen beruflich Tätige erhalten von der B. Braun-Stiftung Fördergelder für ihre berufliche Weiterbildung, für Veranstaltungen und klinische Forschungprojekte. 

Die B. Braun-Stiftung ist unabhängig und gemeinnützig und dient dem wissenschaftlichen Fortschritt. So bereiten wir Wege für eine bessere Gesundheitsversorgung. Denn Ihr Wissen ist Fortschritt.

Neuigkeiten

  • Stellschrauben für eine bessere Gesundheitsversorgung

    Seit geraumer Zeit wird im Gesundheitswesen der Begriff Value-based Healthcare – nutzenbasierte Gesundheitsheitsversorgung – heiß diskutiert. Im Kern bedeutet er, dass sich Therapien am individuellen Nutzen und den Bedürfnissen der Patient:innen ausrichten. Dafür müssen die Ergebnisse medizinischer Leistungen zwingend gemessen werden – auch und vor allem aus der Patientenperspektive. Dass die „Ergebnisorientierung im Gesundheitswesen“ in Deutschland Nachholbedarf hat, zeigte sich bei einer gemeinsamen Veranstaltung der B. Braun-Stiftung und der OptiMedis AG am 17. Januar 2023 in Berlin. Es wurden aber auch Wege hin zu einer besseren Gesundheitsversorgung aufgezeigt.

    Mehr lesen
  • Out-of-the-Box-Workshop: Denken wie McGyver

    Wer kennt ihn nicht, den kreativen, smarten Privatdetektiv McGyver aus dem Fernsehen, der sich mit einer Haarnadel aus einer lebensbedrohlichen Situation rettet, andere so vor dem sicheren Tod bewahrt und ganz nebenbei noch die Bösen überführt. Aber McGyver als Onboarder im Krankenhaus, der Pflegekräfte bei ihren neuen Arbeitgebern willkommen heißt? In dem von der B. Braun-Stiftung und der Agentur Bestes Pferd im Stall angebotenen Workshop am 1. Dezember übten Führungskräfte aus der Pflege spielerisch kreativ zu sein und sich aus festgefahrenen Denkstrukturen zu lösen.

    Mehr lesen
  • Professionelle Begleitung - von der Geschäftsmodellentwicklung bis zur „Investor Readiness“.

    Das verspricht das Programm des Medical Innovations Incubators (MII) namens „4C Accelerator Tübingen. Die B. Braun-Stiftung sprach mit Ingo Hämmerle über die Besonderheiten des Medizinproduktemarktes und die Stärken des Programmes.

    Mehr lesen