Die B. Braun-Stiftung ist eine Stiftung für moderne Medizin. Mit unseren Stipendien, der Forschungsförderung und hochwertigen Leadership-Programmen fördern wir Menschen aus der Gesundheitswirtschaft. Ärzt*innen, Pflegende und andere im Gesundheitswesen beruflich Tätige erhalten von der B. Braun-Stiftung Zuschüsse für ihre berufliche Weiterbildung, für Veranstaltungen und klinische Forschungprojekte. 

Die B. Braun-Stiftung ist unabhängig und gemeinnützig und dient dem wissenschaftlichen Fortschritt. So bereiten wir Wege für eine bessere Gesundheitsversorgung. Denn Ihr Wissen ist Fortschritt.

Neuigkeiten

  • Länderübergreifendes Alumni-Netzwerktreffen im Südwesten Deutschlands: Sektorengrenzen überwinden

    Die sektorenübergreifende Versorgung in der Psychatrie war ein Thema auf dem Alumnitreffen der B. Braun-Stiftung im April. Darüber hinaus wurden eine integrative Podcast-Reihe sowie Ideen für die Personalrekrutierung in Krankenhäusern vorgestellt.

    Mehr lesen
  • Von allen Seminarblöcken unglaublich profitiert

    Das Programm „Expertise in Leadership“ startet im September in eine neue Runde. Bei der Seminarreihe befassen sich Führungskräfte und angehende Führungskräfte mit komplexen Voraussetzungen eines Krankenhausmanagements. Dr. Christofer Leschinger, Teilnehmer aus 2022 - 23, berichtet, wie er diese Zeit erlebt hat und von welchen Inhalten er profitiert hat. Er ist stellvertretender Leiter des Bereichs Medizinstrategie am Universitätsklinikum Heidelberg.

    Mehr lesen
  • Medizin mit dem Weitwinkel betrachten

    Die Seminarreihe "Expertise in Leadership" hat eine lange Tradition. In 2011 rief die B. Braun-Stiftung das Programm ins Leben und entwickelte es seither stetig weiter. Klinikdirektor und Universitätsprofessor Prof. Dr. Timm Denecke aus Leipzig hat im Jahr 2014 die "Expertise in Leadership" als damals leitender Oberarzt der Klinik für Radiologie an der Charité in Berlin durchlaufen. Er erzählt uns im Interview, wie der Blick über den Tellerrand für ihn war und was sich seit seiner Teilnahme vor 10 Jahren beruflich für ihn verändert hat. Sein Rat: "Wer einmal ein Institut oder Klinik leiten will, sollte an dem Programm unbedingt teilnehmen."

    Mehr lesen