Förderungen

Hört Lernen irgendwann mal auf?

Die Medizin unterliegt einer rasanten Entwicklung und fordert von ihren Akteuren ständige Weiterbildung. Was der Einzelne dafür braucht, ist sehr individuell. Die B. Braun-Stiftung setzt mit ihren Fortbildungsstipendien hier an: Sie unterstützt die Weiterqualifizierung von Apothekern, Ärzten, Krankenhausmanagern und Pflegenden. Von ihren neu gewonnenen Perspektiven profitieren die Teilnehmer selbst und gleichzeitig ihre Arbeitgeber, ihre Kollegen und natürlich ihre Patienten. Die B. Braun-Stiftung vergibt darüber hinaus Stipendien für Studium oder Forschung im Ausland, wenn die Ergebnisse eine Bedeutung für das deutsche Gesundheitssystem haben.  Auch Studien lassen sich mit der B. Braun-Stiftung verwirklichen. Die B. Braun-Stiftung fördert bewusst junge Wissenschaftler mit kleineren Forschungsvorhaben. Pflegende, Ärzte und Ökonomen am Anfang ihrer Karriere bringen ihre Arbeit mit der finanziellen Unterstützung der Stiftung zum Erfolg und tragen damit zur besseren Gesundheitsversorgung bei.

Wir unterstützen die Fort- und Weiterbildung, insbesondere klinisch tätigen Ärzten, Pflegenden, Krankenhausleitern und Verwaltungsfachangestellten sowie Krankenhausapothekern.

Stipendien für Pflegefortbildung

Stipendien für Pflegestudium

Stipendien für Ärzte- und Apothekerstudium

Wir fördern kleinere, erfolgsversprechende Forschungsvorhaben - auf dem Gebiet der Humanmedizin, Krankenpflege und Medizintechnik. 

Fördermittel für Forschungs- und Pflegeforschungsprojekte

Wir unterstützen Kolloquien und Symposien, die der Förderung von Bildung und Erziehung, von Wissenschaft und Forschung und des öffentlichen Gesundheitswesens, der Humanmedizin, der Krankenhauspharmazie und der Medizintechnik dienen. 

Förderung von Fortbildungsveranstaltungen - Symposien, Kolloquien, Seminare