Home   |  Kontakt
 
Home > Förderung > Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen

Vergaberichtlinien für Symposien, Kolloquien, Seminare

  • Förderschwerpunkt

  • Unterstützung (ganz oder teilweise) der Veranstaltung von Symposien, Kolloquien und Seminaren, die der Förderung der Humanmedizin, des öffentlichen Gesundheitswesens, der Krankenhauspharmazie und der Medizintechnik dienen.

  • Fördermöglichkeiten

  • Unterstützt werden können

    - Fortbildungsveranstaltungen der B. Braun-Stiftung als Veranstalterin
    - Fortbildungsveranstaltungen mit Unterstützung der B. Braun-Stiftung

  • Voraussetzungen

  • Bei der Planung einer Fortbildungsveranstaltung muss immer davon ausgegangen werden, dass der Stiftungsschwerpunkt die Fort- und Weiterbildung ist. Demzufolge dürfen die Mittel nur zweckgebunden und nicht für repräsentative Verpflichtungen verwendet werden.

    Die B. Braun-Stiftung ist wie folgt im Programm der Veranstaltung zu erwähnen:

    „Die Durchführung der Veranstaltung wird durch eine Zuwendung der B. Braun-Stiftung ermöglicht“.

    Fehlt dieser Hinweis, kann die bereits erteilte Zusage zurückgezogen werden. Die Programmfolge muss einen überwiegend fachlichen Bezug haben.

  • Mittelverwendung

  • Die Rechnungsbelege sind vor Weiterleitung an die Stiftung vom Leiter der Veranstaltung abzuzeichnen. Beteiligt sich die Stiftung durch Teilfinanzierung, so ist die Mittelverwendung zu belegen.

    Die finanziellen Zuwendungen können für

    - Referentenhonorare
    - Übernachtung
    - Reisekosten
    - Bewirtung der Teilnehmer im allgemein üblichen Rahmen und Referenten
    - Programmdruck- und Versand
    - sowie Raummiete

    verwendet werden.

    Bitte beachten Sie, dass die Fördersumme pro Antrag i.d.R. 1.500 € nicht übersteigen kann, da die finanziellen Mittel der Stiftung aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase begrenzt sind.

  • Antragstellung

  • Die Antragstellung sollte rechtzeitig erfolgen, d. h. mindestens drei Monate vor der Veranstaltung und folgende Angaben enthalten:

    - klare, aussagekräftige Bezeichnung des Themas
      (Programm beifügen)
    - ausführliche Darstellung (Begründung, Anlass, Zielsetzung)
    - Ort, Datum und Dauer der Veranstaltung
    - Kostenaufstellung
    - Teilnehmer (Zielgruppe)

    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online unter http://www.editorialmanager.com/bbst/ ein.

  • Informationen, Beratung, Antragstellung

  • Bei Fragen wenden Sie sich gerne schriftlich oder telefonisch an das Sekretariat der Geschäftsführung

    _______________________________________________

    KONTAKT

    B. BRAUN-STIFTUNG
    Stadtwaldpark 10
    D-34212 Melsungen
    Tel.: (0 56 61) 71 16 47
    Fax: (0 56 61) 75 16 47
    E-Mail: info@bbraun-stiftung.de

    ________________________________________________

    Bitte beachten Sie, dass wir Anträge auf Förderungen ausschließlich über unser Online-System entgegennehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.