Home   |  Kontakt
 

Erfahrungen der Teilnehmer

Prof. Dr. med. Georg Baumgarten

„Die Initiative der B.Braun-Stiftung ´Expertise in Leadership´ war eine super Veranstaltung und aus meiner Sicht ein voller Erfolg. Ich habe zu keinem Moment meine Bewerbung  bereut. Die Referenten waren erstklassig und die Organisation perfekt. Zudem konnte ich viele interessante Kontakte knüpfen und habe insbesondere viel gelernt. Nochmals vielen Dank dafür."

Prof. Dr. med. habil. Jens Dawczynski

„Gute Führung bedeutet ein Entfachen von Begeisterung und Leidenschaft für eine Sache bei den Mitarbeitern zu erreichen. Diese Begeisterung konnte der Kurs sowohl durch die hervorragenden Referenten als auch die Diskussion der Teilnehmer untereinander in einer ganz besonderen Art und Weise erreichen. Dafür gilt mein Dank.“

PD Dr. med. Thomas Duning

„Die Seminarreihe ´Expertise in Leadership´ hat mir die einmalige Gelegenheit geboten, mir von führenden Köpfen im deutschen Gesundheitswesen und sogenannten „Meinungsbildnern“ in Ihrem Bereich zeigen zu lassen, wie Sie alltagsrelevante Probleme der klinischen Arbeit strategisch bewältigen. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, die ärztlichen Direktoren der führenden Universitätskliniken, die Leiter der führenden Institute für Qualitätssicherung oder auch Redakteure der führenden Tagespresse direkt fragen zu können? Die Kleingruppenarbeiten waren sehr konkret und praxisbezogen, was diese Veranstaltung von anderen ihrer Art abhebt. Zudem bestand die Gelegenheit, interessante Kontakte mit Kollegen aus anderen Fachdisziplinen zu knüpfen, die sich in etwa in der gleichen beruflichen Situation befanden. Die überschaubare Teilnehmeranzahl ermöglichte intensive und freundschaftliche Gespräche. Durch diese Kontakte sind bei mir bereits konkrete Projekte entstanden."

Dr. med. Jens Geiseler

„Die Fortbildung ´Expertise in Leadership´ besticht durch Praxisorientiertheit – die Seminarteilnehmer erhalten anstelle der üblichen Frontalvorträge ihre Skills vor allem im Rahmen von Gruppenarbeiten und Präsentationen der Ergebnisse dieser Arbeiten – hierdurch ist ein anhaltender Lerneffekt gegeben. Die behandelten Themen von Businessplan über Kommunikationsstrategien, Motivation von Mitarbeitern, Führung und Qualitätsmanagement sind sehr praxisorientiert und haben mir sehr geholfen, die Entwicklung meiner Abteilung voranzubringen."

Dr. med. Julia L. S. Hardt

„Als chirurgische Assistenzärztin im zweiten Weiterbildungsjahr zähle ich neben dem Erwerb fachspezifischer chirurgischer Qualifikationen insbesondere den Ausbau meiner sozialen, kommunikativen und personalen Kompetenzen, der so genannten „Soft Skills“, zu meinen beruflichen Zielen. Mit der Initiative ´Expertise in Leadership´ trifft die B. Braun–Stiftung exakt den Nerv der Zeit, indem sie jungen Klinikärzten mit Führungspotenzial die Möglichkeit bietet, Kompetenzen in den Bereichen Prozessoptimierung, Kommunikation und Personalführung zu erwerben bzw. zu stärken. Nicht nur der Austausch mit den Referenten war lehrreich und inspirierend, sondern auch die Diskussionen und Projektarbeiten mit Kollegen verschiedenster medizinischer Disziplinen stellten eine wertvolle Bereicherung dar. Ich kann somit die Seminarreihe uneingeschränkt allen Klinikärzten weiterempfehlen, die an der Erweiterung ihrer betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sowie an der Weiterentwicklung ihrer „Soft Skills“ interessiert sind. Ich bin überzeugt, dass ich in meinem Berufsleben bereits von der Seminarteilnahme profitiere und wünsche mir, in Zukunft durch Anwendung des Erlernten in meinem klinischen Umfeld zur Optimierung des Arbeitsklimas und des Informationsaustausches sowie zur Steigerung der Effizienz von Prozessen beitragen zu können."

Dr. med. Michael Höpfner

„Von Beginn an eine faszinierende Veranstaltung von hoher fachlicher Kompetenz der Organisatoren UND der Teilnehmer. Es war begeisternd, mit unterschiedlichen Gruppen in zeitlich sehr kurzgefasstem Rahmen selbst komplexe Lösungsbeispiele zu erarbeiten und zu präsentieren. Spaß und Wissenserweiterung in einem sehr angenehmen Ambiente gingen in einer harmonischen Weise parallel einher. Herzlichen Dank für 6 wunderschöne Wochenenden, die mich nachhaltig bereichert haben!"

PD Dr. med. Alexander Hötzel

„Das Seminar war einzigartig! Es lebte insbesondere durch die hohe Qualität und Motivation der Referenten. Durch die Erfahrung der Organisatoren und Kuratoren gelang ein höchst interessanter Exkurs in aktuelle Probleme und Themen des modernen Krankenhausmanagements. Die Exzellenz des Seminars spiegelte sich in der besonderen Motivation der Teilnehmer, deren Erfahrungsaustausch weit über die Grenzen der Veranstaltung hinaus ging. Durch die Veranstaltung wurde ein Netzwerk der einzelnen Teilnehmer und Fachdisziplinen geschaffen, welches sicherlich noch lange Bestand haben wird. Abschließend kann ich nur hoffen, dass 'Expertise in Leadership' fortgeführt wird und wir als Teilnehmer der initialen Reihen unser Netzwerk mit den kommenden Seminaristen ausbauen."

Dr. med. Reinhard Kelsch

„…eine interessante Möglichkeit sowohl aus Richtung der Referenten als auch der anderen Teilnehmer zu erfahren, wie sowohl in Bezug auf das Management, als auch in Bezug auf Alltagsprobleme in anderen Bereichen und Fachrichtungen der Medizin gedacht wird. Die Teilnahme ist sehr empfehlenswert.“

PD Dr. med. Wolfgang Lehmann

„Die Initiative ´Expertise in Leadership´ behandelt ganz konzentriert, was man in Führungspositionen im klinischen Alltag brauchen kann. Ich bin sehr froh, dass ich teilnehmen durfte und glaube nicht, dass es so kompakt zusammengefasst vergleichbare Angebote gibt.“

Dr. med. Christoph Lichtenstern

„Das Engagement und die Expertise der Referenten hat mich begeistert. Selten kann man interaktiv auf so hohem Niveau lernen, auf was es bei einer Klinikleitung ankommt.“

Prof. Dr. med. Uta Merle

„Durch das Seminar habe ich gelernt, wie man Organisationsstrukturen und Prozesse analysieren und anschließend zielführend verbessern kann. Motivierend war für mich, dass erfolgreiches Leadership nicht bedeutet, autoritär zu verwalten, sondern aktiv, konstruktiv und innovativ zu gestalten."

PD Dr. med. René Schmidt

„Die Seminarreihe ´Expertise in Leadership´ ermöglicht dem Kliniker ein hocheffizientes Training relevanter Führungskompetenzen in geballter und absolut praxisbezogener Form. Die Qualität der Referenten ist einzigartig."

PD Dr. med. Jörn Siemer

„In meiner Rolle als junger Chefarzt sieht man sich mit vielen neuen Aufgaben und Problemen konfrontiert – Zuweiserströme, Marketing, Optimierung von Patientenpfade, Führungsverantwortung usw.  Die Seminarreihe ´Expertise in Leadership´ ist eine interessante Möglichkeit, sich sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Tipps von Führungskräften aus der Gesundheitsbranche hierfür anzueignen. Zudem schätze ich das Netzwerk durch die vielen interessanten Seminarteilnehmer."

Dr. med. René Waurick    

„Das Alleinstellungsmerkmal dieser Seminarreihe sind die Moderatoren und Referenten - ausnahmslos Spitzenkräfte aus Krankenhäusern und anderen Institutionen des Gesundheitssystems, die ihre Kompetenz teilen und Erfahrung weitergeben."