Home   |  Kontakt
 
Home > Service > News

News

Unsere Presseinformationen auf einen Blick

21.02.2017

Margit Purwin: Die Stimme der Pflege verabschiedet sich

Die Diplom Pflegewirtin Margit Purwin ist nach 22 Jahren Zugehörigkeit aus dem Vorstand der B. Braun-Stiftung ausgeschieden.

Die B. Braun-Stiftung dankt Margit Purwin. Die Diplom Pflegewirtin Margit Purwin hat sich nach 22 Jahren Tätigkeit im Vorstand der B. Braun-Stiftung verabschiedet und ihr Amt niedergelegt.  Purwin gehörte dem Stiftungsvorstand seit 1995 an. Der Vorstandsvorsitzende, Professor Michael Ungethüm, lobte auf der heutigen Vorstandsitzung Purwins langjähriges Engagement. „Professionalisierung der Pflege und lebenslanges Lernen gehörten für sie zusammen. Sie haben sich über viele Jahre hinweg sehr tatkräftig für die Weiterbildung von Pflegenden in der B. Braun-Stiftung eingesetzt und unsere wesentlichen Programme mitenwickelt.“ Die Vorstandsposition wird im Laufe des Jahres mit einem Pflegeexperten nachbesetzt.

Margit Purwin, die in der B. Braun-Stiftung die Interessen der Pflegenden vertrat, hat selbst eine typische Pflegekarriere durchlaufen: Nach der Krankenpflegeausbildung und Weiterbildungen zur OP- bzw. Hygienefachschwester, absolvierte sie ein Pflegestudium und ließ sich zur Pflegedienstleitung ausbilden. Von 1991 bis zur ihrem Eintritt in den Ruhestand Anfang des Jahres arbeitete Purwin als Pflegedienstleiterin im Kasseler Elisabeth Krankenhaus.

Die Pflegeexpertin bestimmte die Qualität der Pflegefortbildungsangebote der Stiftung maßgeblich mit - sei es als Seminarleiterin in der Expertise in Leadership für Pflegende, Mitgestalterin der Fortbildung für Pflegende, Mentorin oder Gutachterin.